Dorferneuerung
Dorferneuerung Nonnenhorn II
Workshop am 18.03.2017

Am Samstag, 18. März 2017 findet ab 9:30 Uhr der zweite Workshop zur Fortführung der Dorferneuerungsmaßnahmen im Feuerwehrhaus in Nonnenhorn statt.
Diskutiert werden verschiedene Varianten zur Neugestaltung der Straßen und Plätze im Bereich Conrad-Forster-Straße ab Einmündung in den Stachus bis Kapellenlatz und Einmündung in die Uferstraße die aufgrund der Ergebnisse des ersten Workshops am
12. November 2016 erarbeitet wurden.
Begleitet wird die Veranstaltung von den beauftragten Planern und Herrn Lang. Die Veranstaltung wird gegen 15:00 Uhr enden.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu sehr herzlich eingeladen. Die Gemeinde sorgt für die Verpflegung.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele teilnehmen und ihre Ideen einbringen.

Teilnehmergemeinschaft Nonnenhorn und
Gemeinde Nonnenhorn

 

Förderung von Privatmaßnahmen

Im Rahmen der Dorferneuerung können auch Maßnahmen von privaten Grundstückseigentümern gefördert werden. Der Förderumfang und die Voraussetzungen einer Förderung können Sie dem Faltblatt entnehmen.

Faltblatt Förderung von Privatmaßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung
- Bitte anklicken

 

Vorstandsmitglieder

Wahl der ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder und ihrer Stellvertreter (§ 21 Abs. 3 des Flurbereinigungsgesetzes - FlurbG, Art. 4 Abs. 3 Satz 1 und 2 und Abs. 4 Satz 1 des Gesetzes zur Ausführung des Flurbereinigungsgesetzes - AGFlurbG)

Am 19.02.2013 fand im Stedi die Wahl der Vorstandsmitglieder für den Vorstand der Dorferneuerung Nonnenhorn statt.

Die Grundstückseigentümer der im Verfahrensgebiet liegenden Grundstücke haben folgende Vorstandsmitglieder und Stellvertreter gewählt:

 Mitglieder Stellvertreter
 Christian Kuprella
Inge Kiefer
 Thomas Gierer
Roland Hornstein
 Hedi Probst
Hans-Jörg Witzigmann
 Walter Späth
Rotraud Schwantes

Hinzu kommen als Vorsitzende Max Lang und Erwin Saigger, Stellvertreter, beide vom Amt für ländliche Entwicklung Schwaben.
Als Vertreter der Gemeinde hat der Gemeinderat Rainer Krauß und Claus Bihl als Stellvertreter ernannt.

 

Flurbereinigungsbeschluss

Das Amt für ländliche Entwicklung Schwaben hat für das Verfahren Nonnenhorn II - Dorferneuerung Gemeinde Nonnenhorn, Landkreis Lindau (Bodensee) am 17.12.2012 einen Flurbereinigungsbeschluss erlassen.

Den Beschluss und die dazugehörende Gebietskarte können Sie hier aufrufen:

Flurbereinigungsbeschluss vom 17.12.2012
Gebietskarte

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung Nonnenhorn Tel. 98 68 0.

Gemeinde Nonnenhorn

 

Nonnenhorn - Am See geniessen
Gemeindeverwaltung Nonnenhorn
Conrad-Forster-Strasse 9
D-88149 Nonnenhorn
Tel. +49 (0) 83 82 / 98 68-0
Fax +49 (0) 83 82 / 98 68-32
E-Mail: rathaus@nonnenhorn.eu
Internet: www.nonnenhorn.eu